Verantwortung, ein Leben lang..


Züchten heißt für mich: Verantwortung tragen.

Mir ist die Gesundheit und das Wesen unserer Nachzucht sehr wichtig.

Deshalb sind meine Hunde auf alle rassetypischen Erkrankungen untersucht bzw getestest, womit ich eine gewisse Sicherheit habe, dass die Welpen an diesen (prcd-PRA, CNM, EIC, RD OSD, SD2 und HNPK) nicht erkranken können.

Aber leider sind auch die gesundesten Elterntiere keine Garantie für gesunde Welpen, ein Restrisiko besteht immer. Unter anderem darüber möchte ich mich gerne ausführlich mit den Interessenten unserer Welpen unterhalten und über die verschiedenen (Erb-)Krankheiten informieren.

Ebenso verhält es sich mit dem Wesen der Hunde. Für mich müssen meine Hunde alltagstaugliche Familienhunde sein, für die weder 2- noch 4-beinige Besucher ein Problem darstellen. Anders wäre der Hundepensionsbetrieb in der gemischten Gruppenhaltung gar nicht möglich.

Aber diese Eigenschaften und die Prägung ist nur die eine Seite.

Die liebevolle, aber konsequente Erziehung und Ausbildung beim zukünftigen Besitzer wird das Leben des Hundes ebenfalls nachhaltig prägen.

Und so endet für mich die Verantwortung für unsere Welpen nicht mit der Abgabe.

Hunde aus unserer Zucht werden sicher sehr viel Freude an der Arbeit mit ihren Menschen haben, und deshalb suchen wir Welpeninteressenten, die etwas mit ihren Hunden tun möchten, sie nicht nur physisch, sondern auch mental auslasten wollen.

Dafür bieten sich natürlich retrievertypische Sparten, wie jagdliche Arbeit oder Dummysport an, ebenso werden die Hunde sicher viel Spaß an Nasenarbeit haben.

Darüber sprechen wir ausführlich mit den zukünftigen Menschen unserer Welpen, um etwas zu finden, was Hund und Mensch Spaß macht.

Auch möchte ich den neuen Menschen unserer Welpen in allen Dingen mit Rat und Tat zur Seite stehen, bei Problemen jeglicher Art Ansprechpartner bleiben.

Es wird ein Kurs für unsere Welpen geben, der mitwächst, indem wir erst Welpenstunde, dann Junghundekurs und später auch Dummytraining anbieten.

Ebenso werden uns unsere Welpen immer als Urlaubsgäste willkommen sein.

Da mir, wie oben geschrieben, die Gesundheit und das Wesen meiner Nachzucht sehr wichtig ist, bitte ich meine Welpeninteressenten ihre Hunde nach dem 1.Geburtstag auf HD und ED röntgen zu lassen und einen Wesenstest mit ihnen zu absolvieren.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Interessenten schon vor der Geburt der Welpen meine Hunde und mich kennenlernen, und sich ein Bild machen, ob für sie alles stimmig ist.

Dann wäre es toll für die Welpen, wenn sie vor der Abgabe schon mehrfachen Kontakt zu ihren Menschen haben konnten, damit die Umstellung bei der Abgabe ein wenig leichter wird.

Wenn sie sich für einen Welpen aus unserer Zucht interessieren, nehmen sie bitte Kontakt mit mir auf.

Gerne beantworte ich alle Fragen bei einem persönlichen Gespräch.